Notruftafel - für den Fall der Fälle

Liebe Gartenfreunde- und Freundinnen,

Standort Schreberklause:KA-2063
natürlich hofft man, auch bei uns in der Gartenanalge, dass niemals ein Notfall eintritt. 


Sollte dies jedoch der Fall sein, haben wir an den Standorten der Schreberklause (KA-2063), 
dem Wendlingweg (KA-2064) und Lange Gass/Schreberweg (KA-2064) Notruftafeln:






Diese aufgestellten Notruftafeln dienen der Rettungsleitstelle zur schnellen Orientierung und sollen die Rettung bei Notfällen schneller und zuverlässiger machen, da die Koordinaten bei der Leitstelle hinterlegt sind.


Standort Wendligweg: KA-2065
Standort Lange Gass/Schreberweg: KA-2064



Hier ein Auszug aus Seite des DRK

Rettung per Telefon: Was ist der Notruf 112?

Über die Notrufnummer 112 erreicht man eine sogenannte Notrufzentrale/Rettungsleitstelle. Dort werden durch geschultes, oft mehrsprachiges Personal alle wichtigen Informationen abgefragt, um die für die jeweilige (Not-) Situation erforderlichen und geeigneten Rettungsmittel einsetzen zu können, die mit entsprechend qualifiziertem Rettungspersonal besetzt sind. Manche Rettungsleitstellen sind personell so aufgestellt, dass sie den Anrufer/Ersthelfer während der Notfallsituation telefonisch begleiten und die notwendigen Erste-Hilfe-Maßnahmen telefonisch erklären und den Helfenden anleiten (Telefonreanimation)

Weitere Informationen unter der DRK-Seite: https://www.drk.de/hilfe-in-deutschland/erste-hilfe/notruf-112/